München und seine grosse Party der fesselnden Künste ist Geschichte und doch hängen die Gedanken und Erinnerungen nach wie vor an den Stunden der letzten Tage..

in verschiedenen Bereichen trafen sich Akteure, Performer, Models , Händler und einfach auch Freunde ;)

so vergingen die drei Tage wie im Fluge und schon bald nähert sich das WE und eine erneute Reise nach Hamburg. Doch eins nach dem andern ..

München bot sich einmal mehr in schönstem Wetter dar und wir genossen diesmal nicht den englischen Garten allein , die Innenstadt , den Viktualienmarkt und viele Sehenswürdigkeiten ..nein .. auch mal das Nymphenburger Schloss samt Parkanlage erkundete ich jogenderweise ;)

Danach jeweils ein herrliches Frühstük samt neugierigen Fragen seitens des Gastgebers und lustigen Anekdoten aus den Leben der Anwesenden ..

So frivol und voller Tatendrang erkundete man dann die Boundconund konnte nur staunen , was es diesmal alles so zu erstehen gab .

doch solcherlei Links setze ich erst nach und nach ein ;) dieses Thema wird noch einiges an spannenden Themen bereithalten .

Schön und sinnlich waren alle Perfos die man gezeigt bekam .. und der verdiente aSMus Awardgewinner *Artsensual* begeisterte mit einer wunderschönen kreativen Perfo Freitags Abend wie Samstags Nacht.

Eine gelungene und überraschende Perfo mit 4 Frauen gleichzeitig schwebend von Matthias Grimme..

immer wieder ein Erlebnis .

und hat Dragonrope auch gefesselt ?

Gewiss.. im eher stilleren und kleineren Rahmen auf der Modelbühne .. Ganz versunken in Zeit und Raum zwischen den Welten .

Leider gibt es auch weniger positives zu berichten ..

die angekündigte Party könnte man im wesentlichen etwa so beschreiben ..

*Wann war die party denn zu ende ? *

* hatte sie überhaupt stattgefunden ?*

.. nun , trotz einer hervorragenden Organisation IN der Halle, einer übersichtlichen und gut strukturierten fesselnden Area rund um s Thema Seil und alles was wehrlos machen kann ;) vergassen die organisatoren wohl, dass eine Party angekündigt war ..

viele verzogen sich dann ins Kitty wo erst um 7 Uhr schluss gewesen sein mochte..

Ich bin leider für solch lange Spässe zu *alt*.. :)

ich genoss eine laue Sommernacht und ein gutes Gespräch ;)

Teil 2 folgt..

Dragonrope

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website