©.. dieses Zeichen erkennen die meisten  und wissen auch um dessen Bedeutung. Das es im Medium WWW dennoch rotzfreche und sich um keinen deut scherende individuen gibt, muss man wohl einfach als gegeben annehmen.

Dabei.. es wäre so einfach , beidseitig eine WIN -WIN Situation zu schaffen..  meist , und damit habe ich bei den bisherigen Anfragen gute Erfahrung gemacht, löst ein nachfragen und erklären wofür man denn nun das Bild oder den Text benötigt ein positives Gefühl aus und man erhält in den meisten Fällen die Erlaubnis dieses samt Quellenangabe in einen eigenen Post zu setzen.

Das sich dann beiderseits die User im Web auf das eine wie das andere Profil schauen gehen und erfahren WER diese beiden sind, erachteich zumindest als eine schöne Zugabe.

Das sich Individuen anderer Blogs dazu hinreissen lassen , Texte die aus unseren eigenen Erfahrungen stammen , Erdachtes aus unserer Feder einfach und dannnoch wortwörtlich OHNE Quellenagaben frechdreist in den eigenen Blog setzen, damit vorgaukeln, sie hätten dies geschrieben und so Ihre Klicks erhöhen .. ist einfach nur verachtenswert..

Leider lässt sich solcherlei Gedankenklau nur mittels Anwalt wieder zurückbiegen, denn der Glaube, man würde dies NICHT tun, nach einer erfolgten Mahnung per Mail, wird sich spätestens bei Erhalt der Anwaltsrechnung sicher ins Gegenteilige erweisen ;)

Doch wie ist dies mit Beiträgen in Foren und anderen Communtys ?

Hier erschwert es sich aufgrund der Nutzungsbedingungen und der jeweiligen Standorte der Server , wie das Recht angewandt wird.. wie es sich herausstellen wird, wem nun die Beiträge gehören , die man in stundenlanger Arbeit getippselt und erdacht hat , wird noch abzuklärensein ..

Schade dennoch, das manche Situationen nicht in einem Gespräch wo ein DIALOG geführt wird , gelöst werden können.

Aber hier auf meinem Blog dulde ich wohl ebensowenig Wort wie Bild wie Gedankenklau …

ich danke denen die sich daran halten ;) und jene die sich des Respekts erweisen, vorher nachgefragt zu haben ;)

Gedanken in eigener Sache

Danke an VOP

DRAGONROPE

One thought on “über Erdachtes , Geschriebenes und Veröffentlichtes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website