.. letztes Wochenende war es mir nicht vergönnt, den Bericht über das Toubaku Tokio / Japan zu sehen. Erkamm auch schlicht sehr spät in der Nacht.

Nun hat mir ein Freund den nachfolgenden Link ( der unter dem Bild versteckt ist ) gesandt..

 

 

Klick also das Bild und Du wirst auf die Website mit dem passenden Link von Arte TV gelinkt und einen Teilbericht  des Toubaku und der verrückten Japaner und vielen Geschichten zu denen ich aus meiner Sicht bereits mal geschrieben habe ( und deren Themen ich wieder aufgreifen gedenke ) sehen können.

 

Hab ein wenig Geduld, denn der Bericht ist eine Reportage  die aus 4 Teilen besteht.

 

Mummenschanz ist eine wunderbare Pantomime die weit mehr ist als alles bisher dagewesene  im Bereicht Pantomime.. zauberhaft und bezaubernd gleichermassen.

Danach der Bericht von Toubaku.. und jene die es gerne etwas härter mögen, können danach dann noch dem BASS-Beat folgen, der durchaus auch was besonderes hat und einer Reportage eines krassen Filmregisseurs

Für Sanftbesaitete eher weniger was. Doch darum solles hier nicht gehen.. das Hauptaugenmerk liegt  hier beim Filmbericht über

 

Sensei Osada-Steve, Kinoko Hajime und Nawa Akira sowie alle anderen die hier erwähnt werden .

 

Klick das Bild und folge dem Link ..

 

viel Spass

 

MINO

 

Dragonrope©

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website