.. seit einigenJahren nun schon kenne ich in meiner näheren Umgebung einige Fotografen  und Gräfinnen die jeder für sich seine speziellen Tricks und Kniffe beim Knipsen für sich bereit hält.

Damals, als ich SLOOP kennen lernte, war sie noch gänzlich unbekannt. Eine Fotografin die mit ungewöhnlichem Blickwinkel und direkter, aus meiner Sicht  avantgardistischer Arbeitsweise ohne jeden Schnickschnack und einem Berg an Technik gute und spannende Fotos zauberte.

Es ergaben sich einige schicke und passende Shootings in Bars, Outdoor, mit schönen muskelbepackten Männern auf Bilardtischen und eines jener Shootings die ich so gerne mag.. Stuhlgeschichten, genauer gesagt, DACHSTUHL-geschichten

Ab und an brüteten wir auch gemeinsam Abende lang über Dinge die man Shooten, Projekte die man ausarbeiten und angehen könnte . Sogleich kritzelte man dieses auf kleine Fresszettel, Notizblätter , Zeitungspapier etc, notiert sich die Stichworte um später die Gedanken direkt umsetzen zu können.

Doch geschieht es zuweilen, dass diese Papierknäuel derart mit Ideen und Geschichten vollgekritzelt wurden, das sie zu leben beginnen..

Du denkst, das Rascheln nachts in deiner Küche verursachen Mäuse?
Falsch gedacht!
Sieh lieber mal nach, was dein Altpapier treibt!

welche Geschichten diese Papiermännchen so erleben , wo sie sich verirrten und wem sie so alles begegneten, kannst Du an der VERNISSAGE von BizArRT, Sloop erleben

WANN ?

am kommenden Dienstag, 1. November 2011

WO ?

EROTIK FACTORY
Badenerstrasse 254
8004 Zürich
Schweiz

WAS ?

Vernissage, bizarr(t)-Erotische Fotos in S/W von Sloop

Vernissage:
01.11.2011 , 16.00 bis 20.00 Uhr
Ausstellungs-Dauer:
01.11. bis 31.12.2011

Ich bin gespannt was diese Papiermännchen alls erlebt haben.. Du auch ? Vielleicht sehen wir uns ja dort ;)

Mino

DRAGONROPE©

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website