Ab Oktober 2008 publiziert der Bizarre Medien Verlag das neue Bondage Magazine. Das moderne DIN A5 Format wird den Leser vielseitig und fachlich tief und breit gestreut über Themen informieren, die sich mit allen Arten des Fesselns befassen, dabei spielt es keiner Rolle in welcher gattung dies der Aktive / passive tun wollen.. News, Produktinformationen, Adressverzeichnisse, Tipps & Tricks, Ratschläge von Fachleuten, Fotos, Miniworkshops und vieles mehr werden kompakt auf knapp 90 Seiten zusammengefasst. Bei einem Preis je Heft von 8,90 Euro ( Schweiz ca. 15 Sfr) im deutschsprachigen Raum in Boutiquen oder Online erhältlich sein.

Erstmals präsentiert sich die Redaktion mit dem Heft auf der Release Party im Catonium Hamburg, dem 8. November 2008. Geladen sind alle Liebhaber des Fesselns, solche die sich inspirieren möchten und Menschen, die der Lustder Seile , der macht selbiger zum Opfer gefallen sind .. und ihr BDSM hierin verwirklichen möchten

an der FolgeParty am 29. November 2008 werden die Akteure wie folgend auftreten..

Als Highlight präsentieren wir zwei Künstler dieses „Handwerks“, die den Gästen atem(be)raubende Performances darbieten werden. „Dragonrope“, das Duo setzt sich aus „Umino“ aus der Schweiz und „lustzuleben“ aus Hamburg zusammen. Erst vor geraumer Zeit haben sich beide  als Bondage- Act zusammen geschlossen und präsentieren ihr Können im harmonischen betörenden Einklang. Außerdem werden uns die Wahlberliner um „ArtSensual“, die in weiten Teilen der Welt unterwegs sind, erfreuen. Ihre Performances stehen für Einfühlsamkeit, gepaart mit sinnlicher Fesselkunst. Gerne hüllen sie ihre Performances in Themengebiete, was ein Zusehen oft noch spannender macht.

Als weiteren, besonderen Rahmenprogrammpunkt bieten wir semiprofessionellen und professionellen Bondage- Paaren die Möglichkeit sich auf der Bühne der Veranstaltung selber darzustellen und ihr Können anderen vorzuführen. Unser Fotograf wird auch Fotos von den Performances machen und Euch zur Verfügung stellen, auch dann wenn Ihr nicht öffentlich performen möchtet. Bitte meldet Euch diesbezüglich im Vorfeld der Veranstaltung bei uns an.

Zwischen den Performances werden wir in Musik spielen und es kann getanzt werden.

Beginn:
ab 22:00 Uhr

Preis:
VVK/AK: 26,- (inkl. 1 Magazin im Wert von 8,90)

Dresscode:
Dress to impress! Außer Alltagskleidung (Jeans mit Turnschuhe u.ä.) freuen wir uns darüber, wenn Ihr Euch wie bei jedem Anlass dieser Art Mühe gebt.

Info Telefon:
+0049 (0) 176- 48 62 13 76

Rauchen: OUTDOOR – Rauchen nur im Outdoorbereich

Info Email: info@fetish-fantasies-events.de
HomePage: http://www.bondagemagazine.de

… wir sehen uns

alles Liebe

Dragonrope

One thought on “Bondage Release Party in der GO Frankfurt

  1. Mon coeur,

    Bei so vielen Partybeiträge sehe ich dich nicht mehr dahinter. Ich freue mich schon jetzt auf die zeit, wenn du aus deinem Refugium in neuer Pracht auferstehst.

    Ich grüsse dich, Phoenix,

    Gella

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website