letztens half ich einem lieben Freund beim Umziehen in eine gemeinsame Wohnung. es war schon eine Menge was so ein Ein-Mann-Haushalt da so zusammenbringt. Im Laufe der Zeit sammeln sich Fundstücke seiner eigenen Vergangenheit an, manches gewollt behalten , anderes aus Gewohnheit behalten.

Beim herumschieben und hochtragen der Kartons und Regale fiel mir die Kiste mit den CDs und DVDs sowie jene Kiste mit den uralten LPs auf. Schmuckstücke vergangener Tage in denen Musik nochnicht digital aufgezeichent und wie Kaugumi gekaut nach einer gewissen Zeit an Geschmack verloren hatte und somit ausgespuckt wurde. Nein , da bekam eine VinylPlatte erst recht Charakter, wenn sie denn mit etwas Charme zerkratzt klang.

So kann ein wunderbares Jazz Stück dann so richtig auftrumpfen , wenn der AudioVerstärker ( am besten ein echtes Schmuckstück mit Röhren ) einen warmen satten Bass und hohe, klare Mitten bringt und die Piezos kristallklar anklingen.

So erscheint das absenken der Nadel auf einem PitchMK II Technics allein schon ein erotisches Zeremoniel, wer gar ein  DYNO * oder einen STRATO sein eigen nennen kann, der hat wohl diese Zeit als Highnoon der Musik erlebt, denn solche Plattendrehteller sind ganz ausgewogene und teure Kinders der analogen Musikwelt.

Dennoch , so fiel mir dann auf, sah ich Perlen längst vergangener Zeiten aus der guten SWING Zeit oder CoolJazz , BlueNote oder Sachen vom guten alten Miles Davis …

In der Pause dachte ich dann darüber nach, wie es wohl sein würde, wieder mal einer LP zu lauschen , die sanft kratzend ihre Schwingungen vom Plattenteller in den Äther sendete.. Wenn sachte die Kerzen flackern während ein Glas Wein oder Cognac den Abend bei einem Seil eins(ch)wingt.

Nameltlich seien hier mal drei Interpreten aufgeführt, denen ich zu gerne lausche..und auch wieder mal den Charme eines gewissen Alters geniessen möchte.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=it1NaXrIN9I&hl=de_DE&fs=1&]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=PAJ8RAWyzyI&hl=de_DE&fs=1&]

.. and my Favorite

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=PZ2m1pd4GgM&hl=de_DE&fs=1&]

Grabt mal in euren Archiven und wer weiss, was ihr so alles da vergraben habt.. ;)

und einen feinen Cognac hatte ich auch in einer der Kisten gesehen.. wo der wohl geblieben ist ? *fggg

.. und ein Seil ist doch immer in der Nähe  :)

DRAGONROPE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website