bei einem Gespräch letztens über Ringe und anderes Fesselmaterial, kam ich mit meinen Gesprächspartnern auch auf die Holzringe die ich mittlerweile anbieten kann, zu sprechen. An den Seilschaften-Abenden in den Räumlichkeiten von S56 haben wir mehrere Vorzeigemodelle präsent und ich kann meinen ganz persönlichen und zurecht mit Stolz genutzten Ring ab und an auch in Fachkundige Hände geben , die sogleich Holz, Struktur, Arbeitsausführung und Besonderheiten dieses wunderbaren Rösterholz-ringes  ergründen.

Holzringe sind wie in einem vorgängigen Thread in diesem Blog bereits eingehend erwähnt, durchdacht und sehr belastbar, wenn sie in DIESER Ausführung gekauft und benutzt werden .  Im Blog von Lady Domenique findet sich ein weiteres hübsches und sehr interessantes Kapitel zu diesem Thema.

ein kleines Filmchen hierzu wollte leider nicht bei Youtube angenommen werden. So suche ich weiter nach Möglichkeiten euch mehr über diesen oder die anderen Ringe und das was man damit machen kann in bewegter Form zu zeigen.

Vorerst aber wünsche ich euch mit euren Ringen , euren Ideen und dem stöbern im Web weiterhin viel Spass, ich geh derweil die Tatami-Matten vorbereiten .. auf das ihr Flug so leicht und sinnlich sei, wie das gleiten der Seile über diesen Ring


DRAGONROPE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website